ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:40 Uhr

Mit 2,88 Promille am Steuer gestoppt

Finsterwalde/Wildgrube. Die Polizei hat zwei Autofahrer am Weiterfahren gehindert, weil sie erheblich alkoholisiert unterwegs waren. Am Donnerstag war es der Fahrer eines Pkw Skoda, der um 6.30 Uhr in Wildgrube bei einem Atemalkoholtest 2,88 Promille aufwies. pm/leh

Bei dem 58-Jährigen wurde eine Blutprobe angeordnet. Der Führerschein wurde sichergestellt. Bei einer 54-jährigen Kia-Fahrerin war die Blutprobe schon am Mittwoch fällig, nachdem sie um 21.40 Uhr in Finsterwalde auf einem Parkplatz an der Sonnewalder Straße mit 1,56 Promille Atemalkohol gefahren war.