| 02:45 Uhr

Mehrere Unfälle – es blieb bei Sachschäden

Elbe-Elster. Die Polizei hat mehrere Unfälle gemeldet. So ist ein Pkw-Fahrer Donnerstag gegen 12 Uhr beim Überholen in der Torgauer Straße in Doberlug-Kirchhain gegen einen Funkstreifenwagen gestoßen. red/ru

Verletzt wurde niemand. In Bad Liebenwerda hat Donnerstag ein Autofahrer seinen Wagen beim Abstellen in der Heinrich-Heine-Straße nicht ausreichend gesichert. Er rollte gegen einen anderen Pkw. Schaden: 1500 Euro. Bei einem Auffahrunfall mit zwei Pkw in der Brandenburger Straße in Finsterwalde entstanden Freitag kurz vor 8 Uhr Sachschäden von mehr als 3000 Euro.