ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:54 Uhr

Elbe-Elster
Lohnerhöhung für Gebäudereiniger

Elbe-Elster. Rund 530 Reinigungskräfte im Landkreis Elbe-Elster verdienen schon bald dasselbe, wie ihre Kollegen in den alten Bundesländern.

Ab sofort gilt in der Gebäudereinigung ein Mindestlohn von 9,55 Euro pro Stunde – ein Plus von 5,5 Prozent. 2020 schließe sich die Lohnlücke zwischen Ost und West ganz, darüber informiert Regina Grüneberg von der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt. Den neuen Lohnsatz müssten alle elf Reinigungsfirmen im Landkreis bezahlen. Eine Reinigungskraft, die Vollzeit arbeitet, hat nach Gewerkschaftsangaben durch die aktuelle Erhöhung am Monatsende 87 Euro mehr im Portemonnaie.

(pm/dfh)