ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:36 Uhr

Finsterwalder Sängerfest
Löwes möchten 2019 nach St. Petersburg

Die Hauptgewinner der Sängerfesttombola 2018: Silke und René Löwe aus Eichholz (M.) mit Sponsor Frank Eichstädt (r.) sowie Katrin Gröbe (2.v.r.) und Angela Schmidt vom Sängerfestverein.
Die Hauptgewinner der Sängerfesttombola 2018: Silke und René Löwe aus Eichholz (M.) mit Sponsor Frank Eichstädt (r.) sowie Katrin Gröbe (2.v.r.) und Angela Schmidt vom Sängerfestverein. FOTO: Heike Lehmann
Finsterwalde. Mit dem Hauptgewinn der Sängerfesttombola können sich die Eichholzer ihren Traum verwirklichen. Von Heike Lehmann

Das Los mit der Nummer 005176 ebnet Familie Löwe aus Eichholz den Weg zu ihrer Traumreise. Mit der Glücksnummer haben sie einen Reisegutschein im Wert von 5000 Euro gewonnen. 300 Euro Taschengeld gibt das MD Reisen Lufthansa City Center in Finsterwalde noch dazu. „Wir hatten ohnehin für 2019 gemeinsam mit unserer Tochter Josephine eine Schiffsreise nach St. Petersburg geplant“, verraten Silke und René Löwe. „Dass die Zahlen mein Geburtstag sind, ist purer Zufall. Ich werde am nächsten 7.6. 51 Jahre alt“, erzählt die Gewinnerin am Mittwochnachmittag im Beisein von Hauptsponsor Frank Eichstädt, Geschäftsführer der gleichnamigen Baufirma aus Doberlug-Kirchhain.

Montagabend hat Silke Löwe im Internet die Losnummern verglichen und festgestellt, dass der Hauptgewinn ihrer ist. „Zehn Jahre lang haben wir bei der Auslosung auf dem Markt gewartet, dass wir dabei sind. Diesmal saßen wir zu der Zeit in der Brandenburger Straße“, sagt die 50-Jährige. Sie kaufe immer die Festschrift und zwei Lose an der Q 1-Tankstelle in Finsterwalde. Die Festschrift war vergriffen, deshalb kaufte sie drei Lose – „für jeden eins“, sagt sie. Silke Löwe ist Elektromonteurin in der Fimag, René Löwe arbeitet bei Voest­alpine in Finsterwalde. Arbeitskollegen, Freunde und Familie wissen längst, dass Löwes die Sängerfest-Glückpilze sind. „Ich habe mich so gefreut, das war nicht zu verbergen“, sagt Silke Löwe.