ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Löscheinsatz dauerte bis in den Abend

Doberlug-Kirchhain.. Der Löscheinsatz am Mittwochnachmittag bei Hennersdorf (die RUNDSCHAU berichtete gestern) forderte die Freiwilligen Feuerwehren mehr als anfangs angenommen. 13.

30 Uhr gingen mehrere Meldungen zum brennenden Getreidefeld zwischen Hennersdorf und Kirchhain bei der Leitstelle des Elbe-Elster-Kreises ein. „Gegen 16 Uhr waren 53 Kameraden im Einsatz“ , resümierte Einsatzleiter Lutz Grünberg. „Wir mussten aber nachfordern. Bis zum Einsatzende gegen 21.15 Uhr waren wir insgesamt 75 Mann.“ (leh)