ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:49 Uhr

Lions-Damen holen Luftwaffenmusikkorps in die Klosterkirche

Doberlug-Kirchhain. Nach dem großartigen Konzert in der Trinitatiskirche Finsterwalde vor einem Jahr holen die Damen vom Lionsclub Finsterwalde-Niederlausitz das Luftwaffenmusikkorps 4 der Bundeswehr aus Berlin erneut für ein Benefizkonzert in den Elbe-Elster-Kreis. Am Donnerstag, dem 6. pm/leh

Dezember, um 18 Uhr spielt das Orchester unter der Leitung von Oberstleutnant Dr. Christian Blüggel in der Klosterkirche im historischen Areal von Doberlug-Kirchhain.

Es wird eines der letzten Adventskonzerte in der Region sein, weil das Orchester dem Sparkurs bei der Bundeswehr zum Opfer fällt und demnächst als eines von fünf Orchestern aufgelöst wird. Aufgestellt wurde es 1991 mit Musikern und zivilen Angestellten des ehemaligen zentralen Orchesters, Musikern des Stabsmusikkorps der Stadtkommandantur Berlin, des Standortmusikkorps Potsdam und Musikern des Erich-Weinert-Ensembles der ehemaligen Nationalen Volksarmee. Es dient hauptsächlich der Ausgestaltung militärischer Zeremonielle und Feiern sowie protokollarischer Aufgaben für die Bundesregierung. Einen besonderen Stellwert haben die Benefizkonzerte für gemeinnützige Zwecke.

Kartenvorverkauf: Touristinformation Finsterwalde, Markt 1 (03531 717830), MD-Reisen, Berliner Straße 9 in Finsterwalde (03531 507641), Stadtverwaltung Doberlug-Kirchhain, Am Markt 8 (035322 30101), Drogerie Engelmann, Potsdamer Straße 4 in Doberlug-Kirchhain (035322 2842) und per Mail unter info@lions-finsterwalde-niederlausitz.de