Ritterburg, adliger Herrschersitz, Wohnstätte, Tuchfabrik, Schule, Gefängnis: Das Finsterwalder Schloss hat eine lange Geschichte. Heute ist es Sitz der Stadtverwaltung und des Stadtparlaments. Bürgermeister Jörg Gampe beschreibt es als inzwischen „schönstes Wahrzeichen der Stadt“. Anlass für diese Rede war eine kleine Dankeschön-Veranstaltung für die Macher der Publikation „Schloss Finsterwalde. Geschichte – Nutzung – Sanierung...