ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:45 Uhr

Sechs Künstlerinnen stellen aus
Letzter Ausstellungstag für „Waschecht“

Werenzhain. Sonntag wird ein Workshop zur Digitalisierung von Künstlernachlässen angeboten.

Am Sonntag, 28. Oktober, von 11 bis 18 Uhr besteht die letzte Gelegenheit, die aktuelle Ausstellung „Waschecht” des Nachbarkreises Oberspreewald-Lausitz in den Galerie- und Außenräumen des Atelierhofs Werenzhain zu besichtigen.

So unterschiedlich die Ausstellungsräume sind, so abwechslungsreich sind auch die Arbeiten der sechs Künstlerinnen Oksana Gansera-Pazych, Franka Just, Katrin Meißner, Christine Przybilski, Barbara Seidl-Lampa, Kathrin Hänsel.

Den Abschluss bildet ab 15 Uhr ein Workshop zum Thema Künstlernachlässe. Dr. Liane Burkhardt und Thomas Kumlehn vom Verein Private Künstlernachlässe im Land Brandenburg stellen die digitale Werk-Dokumentation für Künstler/-innen der Region vor. Im Anschluss sind individuelle Konsultationen nach Voranmeldung möglich. Die Teilnahme ist auf Spendenbasis möglich. Das Café des Hofes bietet neben Kuchen auch einen herzhaften Imbiss.

Letzte Veranstaltung im Atelierhof in diesem Jahr ist dann am 1. Advent der Werenzhainer Weihnachtsbasar.

Anmeldung für den Workshop bitte unter Tel. 035322 32797 oder per Mail an: atelierhof-werenzhain@gmx.de

(pm/leh)