| 02:40 Uhr

Leidenschaftlich erzählte Geschichte

Mein Tipp. Die Bestsellerautorin Sabine Ebert ("Hebammen"-Saga) liest am Ort der ersten Brandenburgischen Landesausstellung in Doberlug-Kirchhain aus ihrem neuen Roman "1815 – Blutfrieden". Leidenschaftlich und authentisch schildert sie den Kampf gegen Napoleons Truppen, Leid und Elend in vielen deutschen Städten und den Wiener Kongress mit Folgen bis hinein in einzelne Familien. Heike Lehmann

Montag, 13. April, 19 Uhr, Refektorium am Schloss Doberlug