Diana Gütte mit 351 Holz, Conrad Scholz bei den Senioren mit 365 Holz und Lucas Oehmichen bei den Kindern setzten erste Akzente.
Interessant wurde es, als Alexander Neubert und Tobias Mathen als letzte Starter bei den Kindern kegelten. Hier wurde um den Meistertitel gekämpft. Am Ende setzte sich Alexander Neubert mit 303 Holz vor Willy Nauk und Lucas Oehmichen durch. Auch bei den Damen und Herren wurde es spannend. Heike Schumacher konnte mit guten 396 Holz und Mike Sarwasch bei den Herren mit 420 Holz den Wettkampf beenden. Aber beide mussten um ihre Führung zittern, denn es kamen noch einige gute Starter. Zum Schluss setzte sich Heike Schumacher vor Irene Geske und Manuela Neubert bei den Damen als Vereinsbeste durch. Bei den Herren-Senioren reichte es diesmal für Conny Scholz mit 365 Holz zum Vereinsmeister vor Karl-Heinz Weiße und Manfred Böhme. Die Herren mussten ziemlich lange warten, ehe sie ihren Vereinsmeister feiern konnten. Die beiden letzten Starter des Tages, Thomas Wunderlich und Detlef Lange legten sich mächtig ins Zeug. Am Ende reichte es doch für Mike Sarw asch mit 420 Holz knapp vor Thomas Wunderlich mit 419 Holz. Detlef Lange sicherte sich mit 395 erspielten Holz den dritten Platz.