ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:28 Uhr

Kurznachrichten

Finsterwalde. Themen: "Erbschleicher" - Konzerte im Kreismuseum | Männerchor Einigkeit singt zum Totensonntag | Vortrag zum Winter vor 120 Jahren pm/leh

"Erbschleicher" - Konzerte im Kreismuseum

Wegen des großen Zuspruchs in den vergangenen Jahren wird die Vokalgruppe "Erbschleicher" in diesem Jahr zwei Weihnachtskonzerte im Finsterwalder Kreismuseum geben. Jeweils um 17 Uhr am letzten Sonnabend und Sonntag im November, dem ersten Adventswochenende, präsentieren die Sängerinnen und Sänger um Karin Schadock ihr Programm unter dem Titel "Darum stimmet alle ein in den Jubelgesang". Traditionelle, moderne und internationale Weihnachtslieder werden auf die bevorstehende Weihnachtszeit einstimmen. Der Eintritt kostet sechs Euro (ermäßigt vier Euro).

Vorbestellungen unter Telefon 03531 501989.

Männerchor Einigkeit singt zum Totensonntag

Traditionell singt der Männerchor Einigkeit am Totensonntag um 14 Uhr auf dem städtischen Friedhof in der Sonnewalder Straße in Finsterwalde. Es wird dabei der verstorbenen Sänger, Angehörigen und Freunde gedacht.

Vortrag zum Winter vor 120 Jahren

Am Vorabend des 1. Advent hält Wilfried Steiniger einen Vortrag zum Thema “Winter vor 120 Jahren in der Herrschaft Sonnewalde„. Beginn ist um 18.30 Uhr in der Kutschenkammer des Schlosses. Gleichzeitig wird an diesem Abend die Weihnachtsausstellung eröffnet. Am Sonntag danach, dem ersten Advent, lädt der Förderverein Orgelzentrum Sonnewalde zum diesjährigen Weihnachtsmarkt der Stadt im Tunnel des Vorderschlosses und auf dem Schlosshof ein. Dem traditionellen Stollenanschnitt folgt ein buntes Programm.