Gleichzeitig wird bei dieser Veranstaltung eine Würdigung der Schüler der Kreismusikschule „Gebrüder Graun“ vorgenommen, die mit herausragenden Leistungen den Landkreis beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ vertreten haben. Die Besten von ihnen umrahmen musikalisch den Abend.
Erstmalig werden in diesem Rahmen auch Bürger ausgezeichnet, die sich durch ein jahrzehntelanges Engagement in der Kultur verdient gemacht haben. Beginn ist 18 Uhr in der Aula der Finsterwalder Realschule. (red/sk)