| 17:12 Uhr

 Konzert
Pianist der Weltklasse spielt Samstag in Finsterwalde

Gusztav Fenyö und Erika Fazekas - zwei Künstler aus Ungarn in der Sängerstadt. Foto: privat
Gusztav Fenyö und Erika Fazekas - zwei Künstler aus Ungarn in der Sängerstadt. Foto: privat FOTO: privat
 Finsterwalde. Gusztav Fenyö und Erika Fazekas aus Ungarn musizieren Samstag im Schützenhaus.

Ein „Pianist der Weltklasse“ kommt jetzt nach Finsterwalde. So würdigt der Sunday Telegraph in Sydney den Künstler Gusztav Fenyö, wo er seine musikalische Karriere einst begann. Nach seinem Studium in Australien eroberte der Nachkomme des berühmten ungarischen Geigers József Joachim die Konzerthäuser auf drei Kontinenten. Bei fast 40 Konzerten trat Gusztav Fenyö mit bekannten Orchestern auf, wie den Philharmonien in London, Bukarest, Sydney und in Melbourne. Der Ungar lebt seit fast 40 Jahren in Glasgow, wo er als einer der besten Musiker Schottlands gilt.Und der kommt am Samstag, 21.Oktober, in die Sängerstadt und musiziert im Schützenhaus. An seiner Seite ist eine junge Frau, die hier als Sängerin und Violonistin bereits zwei Konzerte gegeben hat - jedesmal vor einem großen und begeisterten Publikum. Gusztav Fenyö und Erika Fazekas kennen sich bereits seit vielen Jahren und standen schon sehr oft gemeinsam auf der Bühne. Die junge Ungarin lebt in Rückersdorf und ist beruflich viel in Deutschland unterwegs. In Finsterwalde spielen beide Künstler klassische Werke u.a. von Mozart, Beethoven, Chopin und Bach.

Das Konzert beginnt um 19 Uhr. Interessierte Besucher sollten sich aus Platzgründen telefonisch anmelden: 03531 61603.