Vor drei Wochen hatte die Rockband The Clogs ihren ersten Auftritt von 50 geplanten in diesem Jahr. Mehr hat die Coronapandemie bisher nicht zugelassen. Am Keyboard: Peter Eichstädt, aufgewachsen in Doberlug-Kirchhain.
Jetzt gibt Peter Eichstädt – Eiche – mit seiner Band Kruse am Freitag, 6. November, ein Gastspiel in seiner Heimatstadt. Mit Kruse wird es ab 18 Uhr ein Livekonzert in der Waldhufe in Doberlug-Kirchhain geben.
Kruse bietet Singer/Songwriter-Deutschrock. Gesungen werden eigene Songs und Songs von Westernhagen, Rio Reiser, Udo Lindenberg, Selig, Stoppok.
Durch die aktuellen Hygieneregeln gibt es nur ein begrenztes Kartenkontingent. Der Kartenverkauf/Bestellungen läuft über Telefon 035322 610560.

Peter Eichstädt vermisst das Musizieren

Peter Eichstädt sagt zum Corona-Jahr: „Mir fehlt das Musizieren.“ Ab dem 5. Lebensjahr hat er schon Klavierunterricht bekommen. Mit 16 Jahren sammelte er seine erste Band-Erfahrung. Nach dem Musikpädagogikstudium an der Universität Potsdam ist er Keyboarder bei verschiedenen Profi-Bands. Der Berufsmusiker ist Komponist und Produzent für Theatermusiken, Filmmusiken und Kindermusicals. Aktuell entstehen viele Filmmusiken. Momentan ist Peter Eichstädt in einem Musical-Camp mit Jugendlichen der 4., 5. und 6. Klasse, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen von „Kultur macht stark“.