Ein Paketzusteller in Finsterwalde stand am Mittwoch, 9. Juni, plötzlich ohne sein Transporter da. Gegen 16 Uhr wurde in der Holsteiner Straße sein Firmen-Kleintransporter entwendet, wie die Polizei mitteilt. Das Fahrzeug konnte jedoch kurze Zeit später in der Mecklenburger Straße festgestellt werden. „Allerdings fehlten persönliche Gegenstände des Fahrers, die Fahrzeugpapiere und Schlüssel sowie eine bislang unbekannte Anzahl von Paketen“, sagt Polizeisprecher Torsten Wendt. Die Polizei bittet mögliche Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Tat oder zu Tatverdächtigen geben können, sich telefonisch unter 03531-7810 in der Polizeiinspektion Elbe-Elster zu melden oder dafür das Internet unter www.polizei.brandenburg.de/onlineservice/hinweis-geben zu nutzen.

Sonnewalde/Finsterwalde