| 02:33 Uhr

Polizei
Kartenbetrügerin geht der Polizei noch am Montagabend ins Netz

Finsterwalde. Bereits am Montagabend, kurz nachdem die RUNDSCHAU den Fahndungsaufruf der Polizei vom Montag veröffentlicht hatte, meldeten sich mehrere Zeugen mit Hinweisen zur Identität der gesuchten Frau, die mit der verloren gegangenen EC-Karte eines Finsterwalders Geld vom Konto des 75-Jährigen abheben wollte. Bei der Täterin handelt es sich demnach um eine 31-jährige, polizeilich hinreichend bekannte Frau aus der Sängerstadt. pm/blu

Die Polizei möchte sich auf diesem Weg bei den Zeugen für die Unterstützung bedanken.