ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:17 Uhr

Besondere Stadtführung
Kaffeetafel mit Henriette Göschen

Doberlug-Kirchhain. Die Stadtführerin Elke Steinitz schlüpft am 1. Mai wieder einmal in die Rolle der Henriette Göschen (1765-1850).

Geboren als Johanna Henriette Heun lebte sie seit ihrem 11. Lebensjahr im Schloss Dobrilugk. Die Schwester des Schriftstellers Heinrich Clauren und Ehefrau des Leipziger Verlegers Georg Joachim Göschen entführt interessierte Gäste mit einem Rundgang durch den Stadtkern in das Dobrilugk des 18./19. Jahrhunderts. Im Anschluss an die interessante Führung lädt Henriette Göschen zu einer gemütlichen Kaffeerunde im Schlosshof ein.

Die Stadtführung beginnt um 14 Uhr am Schloss Doberlug und kostet 8 Euro pro Person inklusive Kaffeetafel.

Eine Anmeldung ist bei der Touristinformation Doberlug-Kirchhain unter Telefon 035322 688850 oder per E-Mail an touristinfo@doberlug-kirchhain.de erwünscht.