| 02:39 Uhr

Polizei
Junge kollabiert nach Drogenkonsum

Finsterwalde. Wie die Polizei informiert, hat ein Vater in Finsterwalde angezeigt, dass seinem gerade erst 15 Jahre alt gewordenen Sohn ein Joint zum Konsum überlassen wurde. Nachdem der Minderjährige zweimal an dem Joint gezogen hatte, kollabierte er und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. red/ru

Durch die Polizei wurde ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.