Zum 8. Mal hat der Interessenverein Jugendweihe Doberlug-Kirchhain im Refektorium im Schlossareal eine mehrstündige Messe für die neuesten Trends und Tipps rund um die Jugendweihe organisiert.

Großes Interesse nicht nur von Jugendweihefamilien

Der Besucherstrom war groß. Angelockt wurden am Samstag längst nicht nur Jugendliche, deren Eltern und Geschwister. „Unsere Jugendweihe-Messe ist zu einem Publikumsmagnet geworden. Auch interessierte Bürgerinnen und Bürger kommen vorbei“, sagt der Vereinsvorsitzende Lars Trossert.

Die Ausstellung und ein kleines Programm im Festsaal waren informativ und unterhaltsam. Tanz und Artistik ArTaS-Ensemble Finsterwalde, die Frisurenshow des Friseursalons „Manig-Ihr Friseur“ Doberlug-Kirchhain und die Modenschau des Finsterwalder Modegeschäfts „Rappelkiste“ sorgten für viel Applaus.

Stamm-Aussteller und neue Anbieter

Tipps für ein festliches Outfit, vom Kleid oder Anzug, Schuhe, Schmuck oder eine schicke Brille, Kosmetik bis hin zu kleinen Geschenken und interessanten Büchern, die alle erfreuen, standen bei den Ausstellern im Vordergrund. Hier können sich die Organisatoren seit Jahren auf feste Partner verlassen. Neu bei der Messe waren diesmal Mayer’s Markenschuhe und das Hotel-Restaurant „Goldener Hahn“, das Neugierige an einen festlich gedeckten Tisch lockte.

Für die 177 Jugendweihe-Teilnehmer aus der gesamten Sängerstadt-Region beginnt jetzt die finale Phase zur Vorbereitung auf die Festveranstaltung. Vier Feierstunden organisiert der Verein für den 23. Mai im Refektorium.