| 17:20 Uhr

Polizei
Jugendlicher wurde schwer verletzt

Doberlug-Kirchhain.

Am Neujahrsmorgen befand sich ein Jugendlicher auf der Fahrbahn der Bahnhofsallee und hat ein Feuerwerk angezündet. Dabei wurde er von einem Fahrzeugführer übersehen und angefahren. Er war nicht ansprechbar und musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Polizei hat ein Strafverfahren eingeleitet.