| 02:37 Uhr

Jugendliche beschädigen ausrangierten Waggon

Finsterwalde. Zu einer Sachbeschädigung wurde die Polizei am Dienstag gegen 13.30 Uhr in die Nähe des Finsterwalder Bahnhofs gerufen. pm/blu

Ein 15-jähriger Junge und ein 14 Jahre altes Mädchen hatten die Scheibe eines ausrangierten Eisenbahnwaggons mit einem Stein eingeschlagen. Weiterhin entleerten sie in dem Personenwaggon einen Feuerlöscher. Die Jugendlichen wurden an ihre Erziehungsberechtigten übergeben. Die Sachschäden: rund 200 Euro.