ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:32 Uhr

In Finsterwalde
Einbruch in Schwimmhallen-Bistro

Finsterwalde. In das Bistro der Finsterwalde Schwimmhalle ist am Wochenende eingebrochen worden.

Eine Zeugin hatte Samstagmorgen in größerer Entfernung den Langfinger beobachtet und die Polizei alarmiert.  „Als der Tatverdächtige die Zeugin bemerkte, ist er aus einem Fenster und über eine etwa 180 Zentimeter hohe Palisadenwand gesprungen, zu seinem Fahrrad gehumpelt und in Richtung Stadtzentrum davongefahren“, berichtet Polizeisprecher Frank Otto.

Der noch unbekannte Täter hatte zuvor das Bistro und den Saunabereich durchwühlt. Fenster und Türen wiesen jedoch keinerlei Aufbruchsspuren auf. Im Skaterpark in der Nähe des Tatortes konnten die geklauten Gegenstände, darunter ein Flachbildfernseher und zwei Kisten Cola, aufgefunden werden.

(pm/blu)