Daraufhin sei er nach Polizeiangaben des Hauses verwiesen worden. Als der Betrunkene nun an die frische Luft kam, stürzte er zu Boden und schlug sich den Kopf auf. Er wurde nach dem Versorgen seiner Wunde ins Polizeigewahrsam eingeliefert, wo er gefahrlos seinen Rausch ausschlafen konnte