Zudem können sich die Erzeuger mit potenziellen Geschäftspartnern, wie Gastronomen und Hofladen-Betreibern, vernetzen. Im wöchentlichen Wechsel mit jeweils unterschiedlichen Händlern finden die Märkte in Vetschau, Lübben, Burg, Luckau und Peitz statt. Als Gäste mit dabei sind in diesem Jahr erstmals Finsterwalde (10. Juni), Calau (12. August) und Bad Liebenwerda (16. September).