| 02:36 Uhr

Hegebezirk Grünhaus sucht Vorsitzenden

Schacksdorf. 35 Reviere von Finsterwalde bis Bad Liebenwerda umfasst der Hegebezirk Grünhaus. Was hier im vorigen Jagdjahr erlegt worden ist, kann am Wochenende in der Gaststätte Zierenberg in Schacksdorf besichtigt werden. -db-

Die Trophäenschau ist am Freitag von 10 bis 18 Uhr und am Sonnabend von 10 bis 14 Uhr für Interessenten zu besichtigen. Im Anschluss beginnt dann die Mitgliederversammlung der Hegegemeinschaft, aus der Bundes- und Landesforst wegen Meinungsverschiedenheiten im vorigen Jahr ausgetreten waren. Für die Neuwahl des Vorsitzenden steht Günter Rappold, der das Ehrenamt seit zwölf Jahren bekleidet, nicht mehr zur Verfügung - der Jäger hat kein Revier mehr im Hegebezirk. "Ich bitte alle Mitglieder, an der Versammlung teilzunehmen und sich für den neuen Vorstand zur Verfügung zu stellen."