| 02:35 Uhr

Hänsel und Gretel in der Sängerstadt

Finsterwalde. "Appetit auf Oper machen" – das will die Wanderoper Brandenburg, die in dieser Woche nach Finsterwalde kommt. Am Dienstag um 8. 30 Uhr wird in der Gaststätte "Alt-Nauendorf" die Oper "Hänsel und Gretel" von Engelbert Humperdinck vor Vorschulkindern und am Mittwoch noch einmal vor Erst- und Zweitklässlern der Finsterwalder Schulen aufgeführt. –db-

Die Wanderoper will das Genre Oper nach Brandenburg bringen und vor allem junge Leute fesseln. Das Opernensemble besteht aus Absolventen von Musikhochschulen, die sich vor ihrem Einstieg ins Berufsleben befinden.