| 01:06 Uhr

Häckselmaschine brannte bei Drößig

Drößig.. Eine Häckselmaschine geriet Mittwochnachmittag an der Straße zwischen Finsterwalde und Drößig aus bisher ungeklärter Ursache in Brand. Foto: Andreas Rietz

Nachdem der Fahrer und ein Kollege mit zwei Feuerlöschern versucht hatten, den Brand zu löschen, mussten sie gegen 17 Uhr die Feuerwehr rufen. Die Wehren aus Finsterwalde Mitte und Süd sowie Schönborn und Drößig rückten aus und waren über zwei Stunden mit dem Löschen beschäftigt. Das Fahrzeug brannte völlig aus. Durch Kabelbrände habe sich das Feuer ziemlich schnell ausgebreitet, so Frank Ullrich, Leiter der Abteilung Pflanzenproduktion der Landwirtschaftsgesellschaft mbH Finsterwalde. Der Schaden beträgt nach seinen Schätzungen 100 000 Euro. (dö)