ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:12 Uhr

Dorfentwicklung am Bergheider See
Grünes Licht für Eigenheimbauer in Lichterfeld

Lichterfeld-Schacksdorf. Häuslebauer, die ein Auge auf die Klingmühler Straße in Lichterfeld geworfen haben, können bald zur Tat schreiten.

Die Gemeindevertreter von Lichterfeld-Schacksdorf haben in ihrer jüngsten Sitzung mit ihrem Satzungsbeschluss zur Ergänzungssatzung für die Klingmühler Straße Baurecht geschaffen. Mit der Veröffentlichung des Beschlusses am 1. September tritt es in Kraft. Sechs Interessenten gibt es laut Bürgermeister Ditmar Gurk bereits, die in der Klingmühler Straße bauen wollen. Die Gemeindevertreter hatten schon im Februar einstimmig der Erarbeitung einer Ergänzungssatzung zugestimmt, um dem Bedarf zu folgen und neues Bauland im Ort zur Verfügung zu stellen. Platz dürfte nun für noch weitere fünf bis sechs Interessenten sein. Bürgermeister Ditmar Gurk sieht die Entwicklung durchaus im Zusammenhang mit den sich entwickelnden Perspektiven am Bergheider See.

(gb)