| 02:40 Uhr

Glasfaser-Campus für junge Familien?

Finsterwalde. Den Sprung ins Finale des Bundeswettbewerbes "Zukunftsstadt" steuern die Akteure in vier Arbeitsgruppen der Sängerstadt mit Ehrgeiz an. Am Dienstag geht es ab 17 Uhr im Heimatladen in der Kleinen Ringstraße in einer der Arbeitsgruppen weiter um die Vision von einem Kreativzentrum für junge Familien als Glasfaser-Campus. Gabriela Böttcher

Unter Leitung von Sven Guntermann und Clemens Habermann geht es hier um die Symbiose von Kreativwirtschaft und familienfreundlichem Betreuungskonzept.