ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:25 Uhr

Polizeimeldung
Gewinnmitteilung stellt sich als Betrug heraus

Doberlug-Kirchhain. Eine 72 Jahre alte Frau aus Doberlug-Kirchhain wurde am Mittwoch von einer Betrügerin angerufen und mit einem angeblichen Lottogewinn konfrontiert. Die Rentnerin wäre beinahe darauf reingefallen.

Die Betrügerin stellte sich als Kathrin Schöne vor. Für die Gewinnauszahlung müsse die Angerufene „nur“ sogenannte Pay-Safe-Gutscheine im Wert von 900 Euro kaufen. „Frau Schöne“ wollte diese dann später abholen. Die Senioren glaubte zunächst die Geschichte und versuchte in einem Geschäft die Gutscheine zu erwerben. Eine Mitarbeiterin durchschaute jedoch den Schwindel und informierte die Polizei.

In diesem Zusammenhang warnt die Polizei vor zwielichtigen Anrufen mit dubiosen Gewinnversprechen. Polizeisprecher Torsten Wendt: „Lassen Sie sich nicht durch Gerede beeindrucken oder verwirren. Prüfen Sie genau, auf welche Personen und Angebote Sie sich einlassen. Überweisen Sie nie als Voraussetzung für einen Gewinn im Vorfeld Geld auf ausländische Konten, übermitteln Sie nie Gutscheincodes oder -nummern an Fremde. Im Zweifelsfall informieren sie die Polizei.“

(pm/blu)