Interessenten sind herzlich willkommen. Wer noch nicht zum Ausstellerkreis gehört, sollte sich den Termin vormerken, denn morgen ist Anmeldeschluss. Beginn ist um 19.30 Uhr.
Am ersten Samstag im April soll keine übliche Gewerbemesse stattfinden. Die Doberlug-Kirchhainer Unternehmer laden die Besucher direkt zu sich in die Betriebe ein (die RUNDSCHAU berichtete). 34 Firmen haben sich inzwischen von der Idee begeistern lassen und hoffen auf einen großen Besucherstrom vom Rosenende über die Feldstraße, Südstraße bis zum Schloss.
Am monatlichen Gewerbestammtisch werden die Kräfte für solcherart Veranstaltungen gebündelt. Gute Erfahrungen wurden bei Baustellenfesten im Stadtteil Kirchhain, dem Höfefest in Doberlug und dem städtischen Weihnachtskalender gesammelt.
Am 5. April wollen sich von 10 bis 18 Uhr die Unternehmen mit ihren Produkten, Angeboten oder technischem Know-how präsentieren, um mögliche Neukunden und Fachkräfte auf sich aufmerksam zu machen sowie Schulabgänger als Praktikanten und zukünftige Fachkräfte zu gewinnen. Gemeinsame Auftritte mit Zulieferern und Geschäftspartnern oder mehrerer Firmen sind nicht ausgeschlossen. (leh)
Morgen , 19.30 Uhr, „Zur Linde“ , Doberlug-Kirchhain