| 02:37 Uhr

Genervte Anrufer, aber Lärm-Pegel im Rahmen

Lichterfeld. Ja, am Telefon habe es einige Anrufer gegeben, die sich über die am Wochenende vom Art Lake Festival herüberkommende Lautstärke beschwert hätten. Doch bis gestern Vormittag sei keine offizielle Beschwerde in der Amtsverwaltung eingegangen, versichert Amtsdirektor Gottfried Richter. Gabriela Böttcher

Es seien Pegelmessungen durchgeführt und den Hinweisen der Anrufer nachgegangen worden. Zeitlich versetzt habe es dann auch Lautstärke-Reduzierungen gegeben. Wesentlich sei, dass alle rechtlichen Regeln eingehalten werden, betont Gottfried Richter. Und auf dieser Basis habe es keine Überschreitungen gegeben. Der Amtsdirektor wiederholt das grundliegende Anliegen, wie es andere Veranstalter und Partner von kulturellen und sportlichen Höhepunkten ebenso verfolgen: Menschen, in diesem Falle besonders jungen Menschen, über einen begrenzten Zeitraum attraktive Möglichkeiten der Freizeitgestaltung zu bieten.