ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:13 Uhr

Am Dienstag Konzert unter freiem Himmel
Generalprobe steigt im Finsterwalder Brauhaus

 Chantal Skadock hat beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ die Top-Wertung erreicht. Am Dienstag singt sie im Finsterwalder Brauhaus .
Chantal Skadock hat beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ die Top-Wertung erreicht. Am Dienstag singt sie im Finsterwalder Brauhaus . FOTO: Uwe Hauth
Finsterwalde. Nur wenige Tage vor dem Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ geben die Sängerinnen Gabriela Dombrowe, Alena Kühn, Katharina Zoch, Antonia Schiemenz und Chantal Skadock ein Open-Air-Konzert.

Am Dienstag, 4. Juni, wird von 19 bis 21 Uhr wieder live im Finsterwalder Brauhausgarten musiziert. Den Abend gestalten Musikschülerinnen und Schüler der Kreismusikschule „Gebrüder Graun“ informiert Gesangslehrer Chris Poller.

Die Sängerinnen Gabriela Dombrowe, Alena Kühn, Katharina Zoch, Antonia Schiemenz und Chantal Skadock werden ihre Programme für den Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ noch einmal dem Finsterwalder Publikum vorstellen. „Als Gast freuen wir uns auf Kristina Schmidt von der Musikschule Oberspreewald-Lausitz“, so Poller weiter. Chantal Skadock und Kristina Schmidt errangen beim Landeswettbewerb in Eberswalde mit 25 Punkten die Höchstpunktzahl.

Am Pfingstwochenende reisen sieben Sängerinnen und vier Schlagzeuger der Kreismusikschule „Gebrüder Graun“ nach Halle/Saale zum Bundeswettbewerb. Dort sind ihnen viele gedrückte Daumen aus dem Elbe-Elster-Land sicher.

(pm/blu)