ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:57 Uhr

Kommunales
Geldregen für Jugendklubs in Doberlug-Kirchhain

Doberlug-Kirchhain. Es sind Fördermittelscheide aus dem Landesjugendplan eingetroffen.

Zum Jahresende ist im Rathaus der Kloster- und Gerberstadt ein erfreulicher Geldregen niedergegangen. „Wir haben mehrere Fördermittelbescheide aus dem Landesjugendplan für Jugendklubs unserer Stadt bekommen“, informierte Bürgermeister Bodo Broszinski (FDP) die Stadtverordneten. Es gibt folgende Zuschüsse vom Land: 6400 Euro für Renovierungsarbeiten im Jugendklub Lugau, 5200 Euro für Renovierungsarbeiten im Jugendklub Buchhain, 3200 Euro zur Küchenerneuerung im Jugendhaus Doberlug-Kirchhain, 10 000 Euro zur Neuinstallation einer Heizung im Jugendklub Werenzhain und jeweils 4500 Euro für die Jugendklubs Arenzhain und Buchhain zur Gestaltung der Freiräume.

Die Summen verstehen sich zuzüglich des jeweiligen städtischen Eigenanteils, unterstrich der Bürgermeister.

(leh)