(jgw) Friederike Kalz hatte am „Nepalesischen Abend“ in Lindena mit einer beeindruckenden Fotoschau vom jüngsten Wasserprojekt der Initiative in Nepal berichtet. 

„Wir möchten uns bei allen Spendern herzlich bedanken“, so Pauline Winkler. Das nepalesische Buffet war von der Initiative privat bezahlt worden. „Außerdem gilt unser Dank auch der Pension Geier für die Bereitstellung der Räumlichkeiten für die Veranstaltung.“

Lindena