ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:14 Uhr

Fußball unterm Hallendach

Fussball.. Drei der sechs Vorrundenturniere bei den Männern finden an diesem Wochenende statt. Der Sieger jeden Turniers erreicht das Finale. Vorrundengruppe 1: Sporthalle Massen am Sonntag, dem 9. Januar um 13 Uhr. Joachim Hartwig


Teilnehmer: Friedersdorf I, Doberlug-Kirchhain I, Staupitz, Hohenleipisch II, SpVgg Finsterwalde II, Eska Finsterwalde II, Oppelhain I, Gräfendorfer SV.
Vorrundengruppe 2: Tuchmacherhalle Finsterwalde am Sonnabend, dem 8. Januar um 13 Uhr.
Teilnehmer: Hohenleipisch I, Sallgast, Hertha Finsterwalde, Eska Finsterwalde I, Doberlug-Kirchhain II, DJK Finsterwalde.
Vorrundengruppe 5: Elsterlandhalle Herzberg am Sonntag, dem 9. Januar um 13 Uhr
Teilnehmer: Herzberg I, Züllsdorf I, Biehla II, Beyern, Uebigau I, Neuburxdorf, Theisa, Prösen.
Nachwuchs: An diesem Wochenende finden ebenfalls die Finalturniere der A-, B-, C-, D- und E-Junioren statt. In jedem Turnier starten sechs Teams und spielen in einer einfachen Runde den Hallen-Kreismeister aus.
A-Junioren: Sporthalle Massen am Sonnabend dem 8. Januar um 13 Uhr.
Teilnehmer: Herzberg, Schlieben. SG Merzdorf/Gröden/Prösen, Hertha Finsterwalde, Doberlug-Kirchhain, Kirchhain.
B-Junioren: Sporthalle Ober stufenzentrum Herzberg am Sonnabend, dem 8. Januar um 9 Uhr.
Teilnehmer: SG Bad Liebenwerda/Möglenz, Herzberg, Schlieben, SG SpVgg Finsterwalde/Lichterfeld, SG Friedersdorf/Oppelhain, Hertha Finsterwalde.
C-Junioren: Sporthalle Massen am Sonnabend, dem 8. Januar um 9 Uhr.
Teilnehmer: SG Falkenberg/Mühlberg I, SG Prösen/Reichenhain, SG Elsterwerda Biehla, Sonnewalde, Schlieben I, Schlieben II.
D-Junioren: Stadthalle Doberlug-Kirchhain am Sonnabend, dem 8. Januar um 9 Uhr.
Teilnehmer: SG Uebigau/Bönitz, SG Bad Liebenwerda/Möglenz, SG Friedersdorf/Oppelhain, SG Schlieben/Sonnewalde, SG Elsterwerda/Biehla, Hertha Finsterwalde.
E-Junioren: Sporthalle Massen am Sonntag, dem 9. Januar um 9 Uhr. Teilnehmer: SG Elsterwerda Biehla, Mühlberg, Lichterfeld, Schlieben, Hertha Finsterwalde, SG Bad Liebenwerda/Möglenz.