| 01:34 Uhr

Fünf Radler künftig ohne Führerschein

Finsterwalde.. Allein zwischen vergangenen Sonnabendabend und Sonntagfrüh musste die Polizei im Finsterwalder Wachenbereich fünf Radfahrer auffordern, zu Fuß weiter zu gehen. Sie waren zur Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer geworden. Ihr Alkoholpegel reichte von 1,73 bis 2,29 Promille.

Dafür gibt es eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und der Führerschein wird - sofern vorhanden - eingezogen, teilte die Polizei mit. (-db-)