| 02:37 Uhr

Finsterwalder wollen das Triple

Finsterwalde. Am Samstag, Punkt 0 Uhr, startet wieder das Stundenschwimmen, an dem sich bis 20.17 Uhr neben Finsterwalde zeitgleich Calau, Luckau, Vetschau, Großräschen, Altdöbern und Forst beteiligen. Gabriela Böttcher

"Auf zur Verteidigung des Titels" heißt es für die Sängerstädter. Seit zwei Jahren steht der Wanderpokal nun in Finsterwalde. "Und das soll so bleiben", sagt Bäderchef Torsten Marasus kampfentschlossen. Er baut wie in den Jahren zuvor auf die große Unterstützung der Finsterwalder Schwimmgemeinde.

Zwischen 2 und 7 Uhr wird wieder um den Nachtpokal geschwommen. In dieser Zeit können sich Firmen, Vereine und sonstige Gruppen eine Bahn für mindestens eine Stunde reservieren. Kurzentschlossene können sich noch anmelden. Und jenen, die etwas skeptisch auf die angekündigten Nachttemperaturen schauen, sagt Marasus: "Wir haben wieder unsere mobile Sauna aufgestellt."

Anmeldungen: torsten.marasus@swfi.de