| 02:39 Uhr

Finsterwalder Schüler in Russland

Finsterwalde/Moskau. Für 14 Schülerinnen und Schüler des Sängerstadt-Gymasiums Finsterwalde begann Anfang voriger Woche ein besonderes Abenteuer. Sie konnten endlich zum Gegenbesuch bei ihren russischen Freunden, die im März 2017 in Finsterwalde weilten, in das 2000 Kilometer entfernte Lichoslavl (150 km nordwestlich von Moskau) reisen. red/ru

Zuvor gab es einen Zwischenstopp in der Hauptstadt Russlands. Die Basiliuskathedrale erwies sich hier als beliebteste Sehenswürdigkeit.