ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:11 Uhr

Nach Schädlingsbefall
Forstarbeiten  im Bereich der Langobardenstraße

 Ein Borkenkäfer krabbelt über die Unterseite einer Fichtenrinde.
Ein Borkenkäfer krabbelt über die Unterseite einer Fichtenrinde. FOTO: dpa / Roland Weihrauch
Finsterwalde. Der Borkenkäfer frisst sich weiter. Jetzt müssen Bäume zwischen Segelflugplatz und Langobardenstraße gefällt werden.

Um dem sich ausbreitenden Borkenkäferbefall Einhalt zu gebieten, beginnen am Freitag, 2. August, auch Forstarbeiten im Bereich der Langobardenstraße, teilt die Stadtverwaltung mit. Befallene Bäume, vor allem Kiefern, werden vom Landesbetrieb Forst gefällt und abtransportiert. Hinweisschilder werden zwischen Segelflugplatz und Langobardenstraße angebracht oder durch Absperrband die Durchfahrt verhindert. Vom 10. bis 26. August werden die Arbeiten in diesem Bereich wegen Urlaub  ruhen.

(pm/leh)