ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:42 Uhr

Finsterwalde
Hund greift Bedienung im McDonald’s an

FOTO: flashpics - Fotolia / © flashpics (23223835) - Fotolia.com
Finsterwalde. Rettungseinsatz am Sonntagmittag im Finsterwalder McDonald’s: Ein Hund hat zugebissen.

Zu einem Rettungseinsatz sind am Sonntagmittag Polizei und Sanitäter nach Massen bei Finsterwalde gerufen worden. Grund war eine Körperverletzung durch einen Hundebiss.

Wie die Polizei am Montag berichtet, hat sich der Vorfall im örtlichen McDonald’s ereignet. Der Mischlingshund sei plötzlich unter einem Tisch hervor gekommen und habe einen Angestellten gebissen, so Polizeisprecher Lutz Miersch: „Der 32-Jährige wurde zur medizinischen Untersuchung und Versorgung ins Krankenhaus gebracht.“ Die Verletzungen seien allerdings nicht schwerwiegend gewesen.

Die Polizei ermittelt dennoch – wegen des Verdachtes einer fahrlässigen Körperverletzung.

(bob)