ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:34 Uhr

Finsterwalde feiert mit bedürftigen Menschen

Finsterwalde. In der Oscar-Kjellberg-Oberschule gestaltet die Sängerstadt am Mittwoch, 20. Januar, ein Neujahrsfest für Bedürftige und Flüchtlinge. red/gb

Während eines gemütlichen Beisammenseins wolle man das Mitein ander und die Integration fördern. "Das Fest ist Bestandteil einer Willkommenskultur, die wir von Beginn an in Finsterwalde pflegen", sagt Bürgermeister Jörg Gampe (CDU). Außerdem denke man auch an sozial schwache oder benachteiligte Menschen, die oft einsam und ohne Kontakte sind, heißt es aus dem Rathaus. Jugendkoordinatorin Antje Schulz konnte viele Mitstreiter für die Vorbereitung des Festes gewinnen, unter ihnen Schüler der Oscar-Kjellberg-Oberschule und die Mitarbeiter der Johanniter-Teestube.