ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:30 Uhr

Finsterwalde
Feuerwehrmuseum öffnet zum Fest

Finsterwalde. Während des Finsterwalder Sängerfestes unterbreiten auch die Mitglieder des Feuerwehrvereins den Gästen aus Nah und Fern ein Extra-Angebot. Wie Hans-Dieter Unkenstein informiert, gibt es diese Sonderöffnungszeiten: Samstag, 25. August, 9 bis 16 Uhr (der letzte Einlass erfolgt gegen 15 Uhr) und Sonntag, 26. August, 10 bis 12 Uhr.

Letztmalig sind am Fest-Wochenende  Erinnerungsstücke, Fotos und Zeitungsartikel zu sehen, in denen sich die Städtepartnerschaft mit dem saarländischen Eppelborn in den Kontakten zwischen Feuerwehrleuten widerspiegelt. Die Sonderschau war anlässlich des Jubiläums „30 Jahre Städtepartnerschaft Finsterwalde – Eppelborn“ im Juni zusammengestellt worden. Ein Besuch des Museums lohnt vor allem wegen der   sehenswerten Feuerwehrtechnik aus 100 Jahren.

(gb)