Seit 2017 parkt das Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) der Feuerwehr Großbahren in einer Privatgarage, weil es mit einem passenden Gerätehaus einfach nicht klappen will. Die seinerzeit aus Breitenau erhaltene Verstärkung auf vier Rädern war für das alte, durch Orkan Kyrill beschädigte Gerätehaus...