| 02:37 Uhr

Fest im Waldbad geplant

Crinitz. Alle Mitglieder des amtierenden Vorstandes des Crinitzer CDU-Ortsverbandes stellten sich erneut zur Wahl und wurden einstimmig bestätigt. Alter und neuer Verbandsvorsitzender ist Harald Stolley. red/gb

Als sein Stellvertreter fungiert weiterhin Viktor Scholz. Die Funktion des Schatzmeisters behält der Gahroer Hans-Joachim Herrmann inne. Weiter im Vorstand sind Claudia Breithor, Axel Jordan und Sandra Stolley. Harald Stolley dazu: "In der IT-Branche gilt die goldene Regel ,Never change a running System' - was soviel bedeutet wie ,Ändere nichts an einem funktionierenden System'." Gänzlich neu zu besetzen war die Position einer Mitgliederbeauftragten. Hier konnte Christine Schmidt, seit Jahren in der freiwilligen Feuerwehr hoch engagiert, alle Stimmen auf sich vereinen.

Das Votum der Mitglieder wertete Harald Stolley, der zugleich als Kreisschatzmeister der CDU Elbe-Elster fungiert, als Anerkennung für engagiertes Arbeiten im Interesse der Gemeinde. "Dass unser Ortsverband seit der Gründung 2006 seine hohen Mitgliederzahlen hält, ist ein Beweis dafür, dass Politikverdrossenheit dort keinen Boden findet, wo Bürger mitreden und mitgestalten können. Es gibt in Crinitz keinen zweiten politisch so aktiven Verband", so Stolley.

Für Mitte August plant der Ortsverband erneut ein Sommerfest mit regionalen Größen aus der Politik im Crinitzer Waldbad.