ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:39 Uhr

Marathon-Jugendweihe
Erstmals vier Feierstunden

Vier Feierstunden gab es am Samstag zur Jugendweihe in Doberlug-Kirchhain. Teilgenommen haben 178 Jungen und Mädchen der Region.
Vier Feierstunden gab es am Samstag zur Jugendweihe in Doberlug-Kirchhain. Teilgenommen haben 178 Jungen und Mädchen der Region. FOTO: LR / Heike Lehmann
Doberlug-Kirchhain. Die Jugendweihe in Doberlug-Kirchhain erfreut sich anhaltend großen Zuspruchs. Herrliches Ambiente im Schlossareal und perfekte Organisation sind die Pluspunkte. Am Samstag haben so viel Jugendliche wie nie an den Feierstunden teilgenommen. Von Heike Lehmann

178 Jungen und Mädchen – so viele wie noch nie – haben am Samstag in Doberlug-Kirchhain ihre Jugendweihe erhalten. Für den veranstaltenden Interessenverein Jugendweihe Doberlug-Kirchhain war es ein echter Marathon-Tag. Erstmals wurden im Saal des Refektoriums vier Feierstunden organisiert. Die Jugendweiheteilnehmer kamen aus dem gesamten Elbe-Elster-Kreis. Auch viele Finsterwalder nutzten das Angebot in der Nachbarstadt, weil es in Finsterwalde in diesem Jahr selbst keine Jugendweihe gab. Lars Trossert, Vorsitzender vom Interessenverein, zog am Nachmittag ein Fazit: „Es lief alles perfekt. Und es war wie immer sehr emotional.”