ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:26 Uhr

Massen
Erster E-Mobilitätstag in Elbe-Elster

Massen. Die Vorbereitungen für den ersten Elektromobilitätstag des Landkreises Elbe-Elster am 20. September in Massen (10 bis 18 Uhr) laufen auf Hochtouren.

Die Initiative für den ersten Elektromobilitätstag in Elbe-Elster kommt vom Landkreis, der diesen Tag zusammen mit weiteren Partnern wie dem Amt Kleine Elster, der Kreisverkehrswacht Elbe-Elster, der team red Akademie gGmbH in Massen-Niederlausitz sowie weiteren lokalen und überregionalen Akteuren auf die Beine stellt.

Regionale und überregionale Unternehmen präsentieren an diesem Tag Elektrofahrzeuge vom Pedelec über Elektroroller, Elektrohilfsmittel, Pkw verschiedener Hersteller sowie Elektro-Lkw. Als besonderes „Schmankerl“ zeigt das Amt Kleine Elster das legendäre Elektroauto „Elsist“ made in Massen (Baujahr 1978) auf der Ausstellung, das neben neueren Modellen präsentiert wird.

Neben der Ausstellung auf dem Verkehrsübungsplatz der Kreisverkehrswacht an der B 96 findet parallel im Tagungsraum der benachbarten Kröger Gesundheitspassage eine begleitende Informationsveranstaltung zur Thematik „Klimafreundliche Mobilität“ statt.

(pm/blu)