| 08:44 Uhr

Für Steinway-Flügel
Erste Charity-Auktion in Finsterwalde bringt 22 745 Euro

Riesenerfolg für die erste Charity-Auktion der Sparkasse Elbe-Elster am Donnerstagabend in Finsterwalde. Im voll besetzten Pavillon der Sparkasse hat der aus der ZDF-Kultreihe „Bares für Rares“ bekannte Auktionator Wolfgang Pauritsch 22 745 Euro für den Steinway-Flügel einspielen können.
Riesenerfolg für die erste Charity-Auktion der Sparkasse Elbe-Elster am Donnerstagabend in Finsterwalde. Im voll besetzten Pavillon der Sparkasse hat der aus der ZDF-Kultreihe „Bares für Rares“ bekannte Auktionator Wolfgang Pauritsch 22 745 Euro für den Steinway-Flügel einspielen können. FOTO: Frank Claus / LR
Finsterwalde . Riesenerfolg der ersten Charity-Auktion der Sparkasse Elbe-Elster am Donnerstagabend in Finsterwalde. Im voll besetzten Pavillon der Sparkasse hat der aus der ZDF-Kultreihe „Bares für Rares“ bekannte Auktionator Wolfgang Pauritsch den 110 Gästen das Geld so richtig aus der Tasche gezogen.

Hatte er im Vorfeld noch geäußert, für die etwa 80 Stücke - darunter Gemälde von zumeist Elbe-Elster-Berufskünstlern, Uhren, Schmuck, die übermannsgroße Luther-Statue des Jubiläumsjahres 500 Jahre Reformation und ein signiertes Original-Trikot der Energie-Fußballer - mit Sicherheit etwa 10 000 Euro zusammen zu bekommen. Das endgültige Ergebnis hat ihn dann aber selbst überrascht: 22 745 Euro konnte er mit seinen Hammerschlägen erzielen. Der Erlös dient dem Kauf eines etwa 120 000 Euro teuren Steinway-Flügels für die künftige Finsterwalder Stadthalle.

(fcl)