ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:53 Uhr

Regional - unterhaltsam - sportlich
Erlebnistag mit Markt am Schloss Doberlug

Doberlug-Kirchhain. Förderverein lädt zu einem Sonntag für alle Sinne ein. Von Heike Lehmann

Einen Erlebnistag organisiert der Förderverein Schloss Doberlug gemeinsam mit Partnern für Sonntag, den 17. Juni. Die Besucher dürfen sich auf Genuss, Information, Spannung und Geselligkeit am Schloss freuen.

Markt am Schloss: Der Förderverein führt die erfolgreichen Gourmetmärkte aus dem Jahr der Brandenburgischen Landesausstellung fort. Händler mit regionalen Produkten von deftig bis süß haben ihr Kommen für den 17. Juni angekündigt. Fisch, Fleisch, Käse, Bier, aber auch Handwerkliches und Kunsthandwerkliches wird es von 10 bis 18 Uhr geben. Der Schlossförderverein schenkt Meißner und Schliebener Weine aus.

3. Sammeltassen-Kaffeetafel: Von 14 bis 16 Uhr wird es im Refektorium die dritte große Sammeltassen-Kaffeetafel geben. Wer eine Sammeltasse mitbringt, bekommt Kaffee kostenfrei.

Workshop: Von 10.30 bis 12.30 Uhr steht bei mehreren Vorträgen im Refektorium „Geschichte und Zukunft von Schloss Doberlug“ sowie das historische Areal im Mittelpunkt.

Kranzreiten: Hoch zu Ross beginnt um 15 Uhr im Schlossgraben das Kranzreiten des Reit- und Fahrvereins Lindena. Die Teilnehmer treten auf Groß- und Kleinpferden an. Siegerehrung ist gegen 17 Uhr.

Kinderprogramm: von 11 bis 16.30 Uhr bietet der Förderverein erstmals ein Kinderprogramm mit Hüpfburg und anderen Überraschungen. Jeweils um 11 Uhr, 14.30 Uhr und 16 Uhr lädt Kito zur Bärchen-Bastelstunde ein. Kinder dürfen ihren eigenen Teddybär basteln und mit nach Hause nehmen. Aus organisatorischen Gründen ist hierfür eine Voranmeldung notwendig unter Tel.: 0170 4608913 oder per Mail an foerderverein@schloss-doberlug.de

Sonntag, 17. Juni, 10 bis 18 Uhr, Eintritt frei