ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:39 Uhr

Erlebnistag am Schloss Doberlug

Doberlug-Kirchhain. Einen Erlebnistag organisiert der Förderverein Schloss Doberlug gemeinsam mit Partnern für den Sonntag in einer Woche, 29. Mai.

Die Besucher dürfen sich von 10 bis 18 Uhr auf Genuss, Information, Spannung und Geselligkeit am Schloss freuen, so die Organisatoren.

Händler mit regionalen Produkten von deftig bis süß haben ihr Kommen zum Markt angekündigt. Der Schlossförderverein schenkt dazu Meißner und Schliebener Weine sowie Bier vom Finsterwalder Brauhaus aus. Das Comedy-Duo "Grete und Erna" wird für lustige Einlagen sorgen.

Von 14 bis 16 Uhr lädt der Förderverein an die erste Sammeltassen-Kaffeetafel in den Saal des Refektoriums ein. Wer seine eigene Sammeltasse mitbringt, bekommt Kaffee gratis.

Ab 10.30 Uhr steht bei mehreren Vorträgen im Refektorium das Schloss Doberlug im Mittelpunkt. Dr. Rainer Ernst, Leiter vom Museumsverbund Elbe-Elster, stellt das Konzept der künftigen Dauerausstellung "Doberlug und das sächsische Brandenburg" vor. Außerdem wird die druckfrische Publikation vom Brandenburgischen Landesamt für Denkmalpflege "Zisterzienserkloster und Schlossanlage Dobrillugk - Geschichte/Forschung/Denkmalpflege" vorgestellt.

Um 15 Uhr beginnt im Schlossgraben das Kranzreiten des Reit- und Fahrvereins Lindena. Die Teilnehmer treten auf Groß- und Kleinpferden in den Wettstreit. Die Siegerehrung findet gegen 17 Uhr statt.